FAQ’s – Ohrenanlegeplastik

Häufige Fragen zur Ohranlegeplastik

Kann ich nach der Ohrläppchenkorrektur Ohrringe tragen?
Ja, frühestens jedoch 6 Wochen nach dem Eingriff. Nach der Wiederherstellung oder Stabilisierung des Ohrläppchens ist das Tragen von Ohrringen wieder dauerhaft möglich.
Mit welchen Begleiterscheinungen muss ich rechnen?
Blutergüsse, Schwellungen und kleine Narben sind möglich.
Wie lange dauert der Klinikaufenthalt?
In der Regel können Sie die Klinik am Tag nach dem Eingriff verlassen.
Wie sollte ich mich nach einer Ohranlegung verhalten?
Um das Ergebnis zu fixieren, tragen Sie für eine Woche einen Kopfverband und nach dem Ziehen der Nähte 14 Tage tagsüber ein Stirnband und weitere vier Wochen nachts.