Fettabsaugung

Fettabsaugung Düsseldorf auf einen Blick
OP-Dauer 60-180 min.
Anästhesieart Vollnarkose, evtl. Lokalanästhesie möglich
Klinikaufenthalt stationär, 1 Nacht, ambl. Bei kleineren Befunden
Narbenlokalisation Stichinzisionen
Drainagen keine notwendig
Wiederaufnahme der gewöhnlichen Tätigkeiten nach ca. 2-5 Tagen
Postoperative Versorgung Mieder für 4-6 Wochen, Fädenentfernung am 5.-7. Tag, Sportkarenz für 2-3 Monate
Kosten / Preise lesen Sie hier

Haben Sie Fettpölsterchen welche Sie mit Sport und Diät nicht loswerden?
Diese können Sie schnell und einfach mit einer Fettabsaugung in Düsseldorf loswerden.

Die Fettabsaugung oder auch Liposuktion genannt, ist die weltweit häufigste Ästhetisch-Plastische Operation. Durch die beeindruckenden Veränderungen der Körperform bei gleichzeitig kleinen, kaum sichtbaren Narben, ist die Fettabsaugung einer der beliebtesten Schönheitsoperationen weltweit.

Ursachen für übermäßige Fettablagerungen

Es gibt verschiedene Ursachen für eine lokalisierte Fettablagerung (sog. Lipohypertrophie). Die häufigste Ursache ist die übermäßige Fettansammlung, vor allem im Bereich der Bauchdecke nach der Schwangerschaft. Andere hartnäckige Fettpölsterchen sind häufig erblich bedingt wie z.B  die sogenannte Reiterhose (Fettablagerung seitlich an den Hüft-Bein-Übergang). Dauerhaft ungesunde und übermässige Ernährung kann natürlich auch über die Jahre Fettdepots entstehen lassen, welche hartnäckig sind und die man nicht einfach loswerden kann.

Fettabsaugung / Op-Techniken

Es gibt verschiedene Methoden des Fett absaugens.

Die Methode, welche sich bei den meisten Plastischen Chirurgen als Standard durchgesetzt hat, ist jedoch die Tumeszenz-Fettabsaugung (feuchte Liposuktionstechnik).

Fettabsaugung Düsseldorf

Bei der Tumeszenz-Absaugung wird vor dem Fett absaugen eine Flüssigkeit in dem zu behandelnden Körperbereich eingespritzt. Diese Flüssigkeit, die sog. Tumeszenzlösung ist eine Art verdünnte Lokalanästhesie welche meistens Kochsalzlösung, Lokalanästhetikum und gefäßverengende Mittel enthält. Hierbei nehmen die Fettzellen diese Flüssigkeit auf, wodurch die zum platzen gebracht werden. Dass Fett lässt sich hierdurch besser und vor allem homogener absaugen. Durch die Lokalanästhesie schalten sich die Schmerzen im abzusaugenden Gebiet aus, somit ist bei kleinen abzusaugenden Arealen keine Allgemeinanästhesie nötig. Die gefäßverengenden Mittel verringern das Verletzungsrisiko und damit die Blutungsgefahr.

In Zeiten der modernen Technik wurden diverse Geräte entwickelt, welche das sonst manuelle Fettabsaugen für den Chirurgen einfacher gestalten sollte. Heutzutage spricht man hierbei über folgende Methoden

  • Wasserstrahl assistierte Fettabsaugung (WAL- Water assisted Liposuction)
  • Ultraschall assistierte Fettabsaugung (UAL- Ultrasound assisted Liposuction)
  • Vibrations assistierte Fettabsaugung (VAL-Vibration assisted Liposuction / PAL – Power assisted Liposuction)
  • Laser assistierte Fettabsaugung ( LAL- Laser assisted Liposuction)

Jede dieser Varianten nutzen verschiedene Energieformen, wie z.B. Wasserstrahlen, Ultraschall etc. um die Fettzellen vorher zum schmelzen zu bringen, um diese anschließend schonender für das Gewebe absaugen zu können.

Alle gängige Fettabsaugung- Arten werden Mithilfe von speziellen, stumpfen,  sog. Fettabsaugungskanülen, welche eine große Auswahl an Länge, Durchmesser und Formen haben, durchgeführt.

An welchen Körperstellen darf man eine Fettabsaugung durchführen lassen?

Heutzutage gibt es kaum einen Bereich des menschlichen Körpers, bei welchem ein ausgebildeter und erfahrener Plastischer Chirurg kein Fett absaugen darf. Damit man jedoch ein optimales und natürliches Aussehen nach der Fettabsaugung erreichen kann, müssen einige wichtige Details vom Plastischen Chirurgen berücksichtigt werden.

Diese Details sind z.B die besondere Anatomie der jeweiligen Körperregion zu berücksichtigen um die wichtige Leitstrukturen wie größere Nerven und Gefäße entsprechend schonen zu können. Aber auch die Qualität, Dicke und Dehnungsfähigkeit / Elastizität der regionalen Haut sind essentielle Faktoren für das Endergebnis nach einer Fettabsaugung.

Fettabsaugung im Pantheon Aesthetic Düsseldorf

Herr Georgios Hristopoulos, Facharzt für Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie und Inhaber vom Pantheon Aesthetic Düsseldorf benutzt seit Jahren die moderne und besonders gewebeschonende Vibrations assistierte Fettabsaugung (PAL oder VAL).

Vorteile des Fett absaugens mit der Vibrationstechnik

Die Vorteile dieser Methode der Liposuktion liegen in einer sehr gleichmäßigen Auflösung der Fettzellen, welche sich schneller und atraumatischer absaugen lassen. Die Ergebnisse sind dadurch glatter, gewebeschonender und mit wenigen Blutergüssen und postoperativen Schwellung / Ödemneigung als bei einer konventionellen Fettabsaugung. Dadurch lässt sich auch die postoperative Erholungszeit / Rekonvaleszenz deutlich verkürzen. Darüberhinaus führt die vom Gerät entstandene Wärmeenergie zu einer Schrumpfung von subkutan gelegenen Bindegewebssepten, welche eine zusätzliche Straffung der Haut von innen sowie eine Reduktion der Cellulite bewirken kann.

Preise / Kosten der Fettabsaugung / Liposuktion

Da die Preise einer Fettabsaugung unterschiedlich ausfallen können, welche durch diverse Umstände entstehen, kann man ohne solche Details wie Körperbereich, Fettmenge, Anästhesieart und Op-Dauer, notwendige Übernachtung etc. keine genauere Preise nennen.

Sind Sie an einer Fettabsaugung in Düsseldorf interessiert und würden gerne Preise wissen, dann rufen Sie uns einfach an oder schauen Sie in unserem Online-Terminkalender vorbei, um ein Termin für Ihre persönliche, unverbindliche Erstberatung festzulegen. Hierbei wird Ihnen Herr Georgios Hristopoulos nähere Informationen zu dem Thema Fettabsaugung / Liposuktion sowie die genauere Kosten errechnen.

Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Schönheitsoperation

Mit unserem Finanzierungspartnern ist eine Finanzierung oder sogar Ratenzahlung mit 0% Zinsen mit eine Laufzeit von 6 – 18 Monaten, für Ihre gewünschte Fettabsaugung sowie weitere Schönheitsoperationen kein Problem.

Schauen Sie einfach bei unseren Finanzmöglichkeiten rein und informieren Sie sich über den schnellen und einfachen Antrags-Prozess.

Wir freuen uns Sie im Pantheon Aesthetic Düsseldorf herzlich willkommen heißen zu dürfen.


Häufige Fragen zur Fettabsaugung

Ist das Einspritzen der Tumeszenzlösung bei einer Fettabsaugung schmerzhaft?
Ein kleines, momentanes Brennen durch das Einspritzen ist möglich. Das verabreichte Betäubungsmittel hemmt jedoch jeden weiteren Schmerz.
Kann jeder eine Fettabsaugung vornehmen?
Dies kann nur von einem qualifizierten Arzt, meistens Plastischem Chirurg beurteilt werden, denn bei einigen Erkrankungen oder manchen Lokalbefunden ist eine Fettabsaugung sogar verboten. Ferner ist der Gewebszustand und Hautelastizität des jeweiligen Patienten bei einer Fettabsaugung ausschlaggebend.
Kann sich das Fett an den abgesaugten Stellen wieder ansammeln?
Nein. Die Fettzellen werden nur punktuell reduziert.
Wieviel Liter können abgesaugt werden?
Es sollten nicht mehr als 5 Liter – in Vollnarkose und 2 Liter in Lokalanästhesie im Tumscenzverfahren pro Sitzung abgesaugt werden. Bei größerem Absaugvolumen ist das Komplikationsrisiko deutlich höher.
Ist die Fettabsaugung eine geeignete Maßnahme gegen Cellulite?
Ein positiver Nebeneffekt der Fettabsaugung ist, dass die lästige Cellulite durch das Absaugen der Fettzellen deutlich reduziert wird. Bleiben trotz allen Bemühungen die Erfolge aus, hilft im Prinzip nur eines: das Übel an der Wurzel, also an den störenden Fettzellen zu packen und zu entfernen. Letztendlich ist die Fettabsaugung die schnellste und vielversprechenste Maßnahme gegen die Cellulite. Bei Cellulite im 3. und 4. Stadium wird die Silhouette durch die Fettabsaugung zwar deutlich verbessert, jedoch können unschöne Dellen auch durch eine Fettabsaugung nicht im vollen Umfang entfernt werden.
Fehlen die Fettzellen später meinem Körper?
Nein. Die Fettzellen werden nur punktuell reduziert.

Empfehlungsberichte / Erfahrungen Fettabsaugung / Fett absaugen

Über jameda.de von einem jameda User veröffentlicht

19 Juni 2014
super netter, sympatischer und lustiger Arzt. Super, professionelle Beratung. Habe vor ca. 3,5 Wochen meine Nase (Höcker) korrigieren und am Bauch und an den vorderen Flanken Fett absaugen lassen.
Lesen Sie mehr
Ich muss gestehen, dass ich ziemlich Angst davor hatte, mich operieren zu lassen. Ich war auch bei seeehr vielen Ärzten zur Beratung, die mir teilweise eine komplett „neue Nase andrehen“ wollten. Richtig wohlgefühlt habe ich mich erst bei Dr. Hristopoulos, der super nett war und von sich aus gesagt hat, dass er nicht allzu viel an der Nase verändern und die Höckerentfernung reichen würde. Auch Minuten vor der OP hat er mit seinen witzigen Sprüchen noch für gute Stimmung gesorgt. Letztendlich bin ich echt froh, mich für die OP bei Dr. Hristopoulos entschieden zu haben. Endlich habe ich eine natürlich schöne Nase und die hartnäckigen Fettpölsterchen sind auch weg. Ich kann Dr. Hristopoulos wirklich guten Herzens weiterempfehlen... :))".

Über jameda.de von einem jameda User veröffentlicht

im Jahre 2013
Fettabsaugung und Botoxbehandlung Vor der Op wurden 2 Vorgespräche geführt in denen all meine Fragen ausfühlrich beantwortet wurden.
Lesen Sie mehr
Am Tag der Op wurde ich freundlich empfangen und nochmals über die Risiken aufgeklärt. Ich fühlte mich jederzeit wohl und gut aufgehoben. Alle Ärzte waren immer freundlich, kompetent und gut gelaunt.

Weitere Artikel...

Written by Georgios Hristopoulos