Stirnlift – der schnelle Weg zur faltenfreien Stirn

Endoskopische Strinstraffung Düsseldorf auf einen Blick
OP-Dauer 90-120 min.
Anästhesieart Vollnarkose
Klinikaufenthalt stationär, 1 Nacht
Narbenlokalisation drei kleine Schnitte im behaarten Strin- / Schläfenbereich
Drainagen ja, 1 pro Seite für 24 Std.
Wiederaufnahme der gewöhnlichen Tätigkeiten nach ca. 10-14 Tagen
Postoperative Versorgung Kopfverband für 3-4 Tage, Hautklammern werden am 14. po. Tag, die Schädelkalotteschrauben nach 2-3 Wochen entfernt, Sportkarenz für 2-3 Monaten
Kosten / Preise nach pers. Beratung

Das Stirnlift, auch endoskopische Stirnstraffung genannt, ist ein effektiver Eingriff um den oberen Teil des Gesichtes zu straffen. Insbesondere die Falten an der Stirn (durch das Strinrunzeln) und die hängenden Augenbrauen, welche auch durch eine Operative Brauenanhebung oder mithilfe von Botox  behandelt werden können.

Stirnlift – die Durchführung!

Ein Stirnlift wird unter stationären Bedingungen und unter Vollnarkose durchgeführt. Hierbei werden kleine Schnitte an der Stirnoberseite gemacht und straff gezogen. Mit Fäden und kleinen Schräubchen wird die Haut fixiert. Nach 2 Wochen werden diese problemlos entfernt und es sind keine Narben zu sehen.

Stirnlift – was ist nach der OP zu beachten?

Nach der Operation sollten Sie 10-14 Tage keine gewöhnlichen Tätigkeiten aufnehmen. Es besteht eine 3-Monatige Sportkarantäne.

Stirnlift – Bin ich hierfür geeignet?

Ob Frau oder Mann – wenn Ihre Augenbrauen hängen oder sie vertiefte Stirnfalten haben wirkt dies oft müde, grimmig und nicht mehr frisch. Im Normalfall sind alle für ein Stirnlift geeignet. Hier ist es jedoch immer besser, vorab mit dem ausgewählten Plastisch-Ästhetischen Chirurgen bei einer unverbindlichen Erstberatung zu diskutieren.

Kosten / Preise eines Stirnlift´s  in Düsseldorf:

Da die Kosten sehr unterschiedlich und abhängig vom Gesamtaufwand sind, können Sie sich genauere Preise zum Thema Stirnlift in Düsseldorf erst bei Ihrer Erstberatung beim Plastischen Chirurgen erfahren. Wir bieten Ihnen eine Finanzierungsmöglichkeit mit 0% Zinsen für 6 – 18 Monate Laufzeit.

Ihre unverbindliche Erstberatung.

Wollen Sie mehr zum Stirnlift oder zu anderen Schönheitsoperationen erfahren? Dann zögern Sie nicht uns unter unsere Hotline zu kontaktieren. Bei Ihrer unverbindlichen Erstberatung werden alle Ihre Fragen beantwortet.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Pantheon Aesthetic Düsseldorf-Team


Häufige Fragen zu Straffungen

Mit welchen Begleiterscheinungen muss ich rechnen?
Schwellungen, Nachblutungen, Blutergüsse und Schmerzen sind möglich. Sollten leichte Schmerzen auftreten, sind diese in der Regel mit Medikamenten therapierbar.
Kann die Muskulatur auch gestrafft werden?
Die Muskulatur kann in verschiedenen Fällen wie zum Beispiel bei einer Bauchstraffung, zusätzlich gestrafft werden. Patientinnen mit lockeren Bauchmuskulatur und Patientinnen nach einer Schwangerschaft profitieren davon.
Was wird bei einer Bauchdeckenstraffung konkret entfernt?
Bei einer Standard-Bauchdeckenplastik wird der Hautbereich zwischen Nabel und Schambehaarung, samt des darunterliegenden Fettgewebes entfernt. So verschwinden z.B. auch die darin enthaltenen Dehnungsstreifen (sog. Schwangerschaftsstreifen oder auch Striae distensae genannt)
Wie sollte ich mich nach der Bauchstraffung verhalten?
Tragen Sie in den ersten vier bis sechs Wochen ein vor dem Eingriff vermessenes Kompressionsmieder und vermeiden Sie in dieser Zeit Sport und schwere körperliche Betätigung. Nach etwa zwei bis drei Monaten können Sie sich wieder uneingeschränkt bewegen.
Wie schmerzhaft ist der Eingriff bei einer Oberarmstraffung?
Die Schmerzen sind gering. Die Arme sollten hier jedoch für die ersten 2 Wochen nach der Operation zur Narbenentlastung nicht über 90° gehoben werden.

Weitere Artikel...

Written by Georgios Hristopoulos