Lebenslauf von Georgios Hristopoulos

Georgios Hristopoulos
Facharzt fur Plastische und Ästhetische Chirurgie
Pantheon Aesthetic Düsseldorf
Königsallee 61, 40215 Düsseldorf
Tel: 0211 93 67 64 44
info@ghristopoulos.com
Georgios Hristopoulos
  • Schwerpunkt:
  • Brustchirurgie, Straffungsoperationen am Rumpf und Extremitäten
  • Besondere Kenntnisse / Qualifikationen:
  • Sachkunde Laser in der Medizin gem. § 2 MPBetriebV, Laserbeauftragter für medizinische Anwendungen gem. § 6 UVV, Sachkunde Röntgendiagnostik gem. § 45 RöV, medizinische Tätowierung
Erfahrung:
  • 1992 bis 1999
  • Medizinstudium an der Humboldt Universität zu Berlin (Campus Charité), Abschluß mit Prädikat “gut” (2,16)
  • A.i.P (Arzt im Praktikum):
    01.2000 bis 07.2000
  • Krankenhaus Neukölln, Akademisches Lehrkrankenhaus der Freien Universität, Lasermedizin (Prof. Dr. med. H.-P. Berlien)
  • 08.2000 bis 07.2001
  • Humboldt-Krankenhaus, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Allgemein- und Gefäßchirurgie (Dr. med. C. Witte)
  • Assistenzarzt:
    07.2001 bis 01.2002
  • Humboldt-Krankenhaus, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Allgemein- und Gefäßchirurgie (Dr. med. C. Witte)
  • 02.2002 bis 02.2003
  • Park-Klinik Weissensee Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie (PD Dr. med. G. Arlt)
  • 03.2003 bis 12.2003
  • Park-Klinik Weissensee Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Plastische – und Handchirurgie (PD Dr. med. J. Hussmann)
  • 01.2004 bis 06.2004
  • Schlosspark-Klinik Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Freien Universität, Plastische, Hand- und Mammachirurgie (Dr. med. F.-W. v. Hesler)
  • 07.2004 bis 07.2005
  • Park-Klinik Weissensee Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Plastische – und Handchirurgie (PD Dr. med. T. Muhlberger, FRCS)
  • 08.2005 bis 03.2006
  • Schlosspark-Klinik Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Freien Universität, Plastische und Handchirurgie, Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (Dr. med. V. Moser)
  • 04.2006 bis 09.2006
  • Unfallklinik Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Zentrum für Schwerbrandverletzte mit Plastischer Chirurgie (Dr. med. B. Hartmann)
  • 10.2006 bis 11.2006
  • Schlosspark-Klinik Berlin, Akademisches Lehrkrankenhaus der Freien Universität, Plastische und Handchirurgie, Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (Dr. med. V. Moser)
  • Facharzt:
    11.2006
  • Facharzt fur Plastische- und Ästhetische Chirurgie (Ärztekammer Berlin)
  • 11.2006 bis 12.2006
  • Park-Klinik Weissensee, Akademisches Lehrkrankenhaus der Humboldt Universität (Charité), Plastische, Ästhetische und Handchirurgie (Dr. med. V. Moser)
  • Oberarzt:
    01.2007 bis 03.2010
  • Park-Klinik Weissensee, Akademisches Lehrkrankenhaus der Humboldt Universität (Charité), Plastische, Ästhetische und Handchirurgie (Dr. med. V. Moser)
  • 09.2008 bis 03.2010
  • zusätzlich Schlosspark-Klinik Berlin, Plastische und Handchirurgie, Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (Dr. med. V. Moser)
  • 04.2010 bis 04.2011
  • leitender Oberarzt / stellvertretender Chefarzt, Abteilung fur Ästhetische und Rekonstruktive Mikrochirurgie, Doctors Hospital Klinik in Athen, Griechenland
  • 04.2010 bis 04.2011
  • Belegarzt in “Geniki-Kliniki” und “Genesis” Privathospital in Thessaloniki, Griechenland
  • 05.2010 bis 05.2011
  • zusätzlich Kooperationspartner / freier Mitarbeiter der Beethoven 5.13 Klinik in Köln, Fachbereich für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
  • Chefarzt / Ärztlicher Leiter:
    seit 09.2011
  • Ärztlicher Leiter des Fachbereiches für Ästhetisch-Plastische Chirurgie, Beethoven 5.13 Klinik Köln
  • Fellowships / Hospitationen:
    05.2001
  • Johanniter-Krankenhaus Bonn, Plastische – und Handchirurgie (Dr. med. Safi)
  • 06.2001
  • MU zu Lübeck, Plastische Chirurgie, Handchirurgie, Schwerverbranntenzentrum (Prof. Dr. med. Mailänder)
  • 12.2001
  • Waldfriede-Krankenhaus in Berlin, Handchirurgie und Fußchirurgie (Dr. med. Willebrand)
  • 06.2007
  • “Andreas Sigros” Hospital Athen, Abteilung fur Plastische und Rekonstruktive Chirurgie (PhD MD O. Papadopoulos)
  • 03. und 05.2009
  • Doctors Hospital Athen, Privatklinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (MD S. Gabriel)
  • 03.2010
  • Alma Lasers training center, Tel Aviv / Caesarea, Israel
  • 04.2010
  • “Euaggelistria” Privatklinik, Larnaka, Zypern
  • 05. bis 06.2011
  • International Aesthetic Medical Centre, Dubai, Vereinte Arabische Emirate
  • Fremdsprachen:
  • Deutsch, Griechisch, Englisch, Spanisch (Basis)
  • Publikationen / veröffentlichte Abstracts:
  • -Muehlberger T, Moresi JM, Schwarze H, Hristopoulos G, Laenger F, Wong L. The effect of topical tretinoin on tissue strength and skin components in a murine incisional wound model. J Am Acad Dermatol 2005; 52: 583-8
    -Toman N, Akbas M, Hristopoulos G, Schwarze H, Muehlberger T. Fibrinkleber und Serombildung nach Abdominoplastik: Eine prospektive Studie. Abstracts/36. Jahrestagung VDPC, Congress Compact Verlag Berlin 2005; 129
    -Muehlberger T, Hristopoulos G, Schwarze H, Vogt PM, Fischer P. Resektion der Tabula Externa als Therapieoption bei Skalp-Angiosarkomen. Abstracts/35. Jahrestagung VDPC, Congress Compact Verlag Berlin 2004
    -Muehlberger T, Brandis A, Hristopoulos G, Schwarze H, Fischer P. Wie sinnvoll sind Nervus suralis Biopsien: Eine retrospektive Untersuchung von 87 Fällen. Abstracts/35. Jahrestagung VDPC, Congress Compact Verlag Berlin 2004;48-49
    -Muehlberger T, Schwarze H, Hristopoulos G, Fischer P. Die Anatomie der chirurgischen Migränetherapie. Abstracts/35. Jahrestagung VDPC, Congress Compact Verlag Berlin 2004; 28-29
  • Buchbeitrag:
    Muehlberger T, Schwarze H, Hristopoulos G, Toman N, Operative Migräne-Therapie. In: Jahrbuch der Chirurgie 2005. Köln, Biermann Verlag 2005, 267-276 / 2005; 128
  • Mitgliedschaften / Berufsverbände (ordentliches Mitglied):
    DGPRAEC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen)
  • GÄCD (Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V.)
    DGPW (Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie e.V.)
    IPRAS (International Confederation for Plastic, Reconstructive & Aesthetic Surgery)
  • ISAPS (International Society of Aesthetic Plastic Surgery)
  • ESPRAS (European Society of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery)
  • EASAPS (European Association of Societies of Aesthetic Plastic Surgery)
    HESPRAS (Hellenic Society of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery)
  • ASPS (American Society of Plastic Surgeons)